Am 14. August 2018 wurde die Gamsener Kinderfeuerwehr gegründet. Entsprechend wurde dieses Ereignis am 28. August 2019 gefeiert.

aktuell allgemein news1Inzwischen können bereits die ersten Kinderfeuerwehrmitglieder in die Jugendfeuerwehr übertreten. Allerdings werden die meisten noch etwas dabei bleiben, um später gemeinsam mit ihren Freunden in die JF zu wechseln. Bis zum Alter von 12 Jahren dürfen sie noch dabei bleiben.

Ortsbrandmeister Uwe Reuß eröffnete das gemeinsame Treffen. Kinderfeuerwehrwart Lars Rether erfreute sich am anhaltenden und guten Zuspruch in der Kinderfeuerwehr. Die Jubiläumsveranstaltung wurde gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr durchgeführt, um sich schon einmal kennenzulernen. Jugendfeuerwehrwart Dennis Eckhoff stellte sich und die Jugendfeuerwehr vor. Die Spiel- und Spaß-Aktion fand auf der Feuerwehrwiese am ehemaligen Bahndamm in Gamsen statt. Zwanglos konnte hier getobt und gespielt werden. Auch die Eltern der Kinderfeuerwehr-Mitglieder konnten schon einmal Kontakt mit der Jugendfeuerwehr aufnehmen. Auch hier kamen bei einer Bratwurst und reichlich Beilagen viele gute Gespräche zustande.

Am Freitag, den 30. August 2019 kam es in den Vormittagsstunden bei der Gifhorner Firma Paschal zu einem Feuer in einer Maschine. Der erste Einsatz wurde durch die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Gifhorn durchgeführt. Aufgrund der Tageszeit steht in allen Ortsfeuerwehren weniger Personal zur Verfügung als in den Abend- und Nachtstunden. Deshalb wurden weitere Einsatzkräfte hinzugezogen, in diesem Fall die Ortsfeuerwehr Gamsen.

Im Bereich des Erholungsgebietes rund um den Erikasee (Gamsen) kam es in der Nacht zum 21. August 2019 wieder zu einem Feuer.

EinsatzDiesmal ist ein Wohnwagen Opfer der Flammen geworden. Gemeinsam mit den Einsatzkräften aus Wilsche und Neubokel konnte das Feuer schnell eingegrenzt und schließlich gelöscht werden. Der Feuerschein war schon auf der Anfahrt aus dem Gamsener Ortsgebiet zu erkennen. Allerdings konnte man die Einsatzstelle noch nicht genau lokalisieren. Aufgrund der örtlichen Nähe nehmen im Regelfall die Wilscher Einsatzkräfte die ersten Maßnahmen vor und informieren die nachrückenden Feuerwehren. Eingesetzt wurden drei Atemschutztrupps der beteiligten Ortsfeuerwehren.

Die Erfahrungen der letzten Jahre zeigten, dass es hier notwendig ist, die Einsatzstellen von zwei Seiten zu befahren, damit sich die Einsatzfahrzeuge nicht gegenseitig blockieren und der Löscheinsatz von mehreren Seiten einfacher möglich ist. Die Campingplätze gehören zu einem Teil der Ortschaft Gamsen und zu einem anderen Teil zur Ortschaft Wilsche. Hier werden die Feuer stets gemeinsam bekämpft und die Ortsfeuerwehr Neubokel ist hier eine wertvolle Unterstützung.

Wähend der letzten Unwetter blieb Gamsen oft verschont. Am Abend des 2. August 2019 wurde aber auch dieser Ort von Starkregen heimgesucht.

aktuell einsatzinfo1Starke Regenfälle sorgten dafür, dass die Regenkanäle der Lage nicht mehr gerecht werden konnten. An diesem Abend wurden von der Feuerwehr insgesamt 15 Einsatzstellen abgearbeitet. Dabei kamen Tauchpumpen und ein Nasssauger zum Einsatz. Bis zu einer gewissen Wasserhöhe können die Pumpen der Feuerwehr vollgelaufene Keller befreien. Das schafft den Anwohnern große Erleichterung, um selbst lediglich die Nacharbeit durchzuführen.

Als sich während der ersten Einsatzphase herausstellte, dass sich die Anzahl der Einsatzstellen erhöhen wird, wurde im Gamsener Feuerwehrhaus eine Koordinationsstelle eingerichtet, von der aus die einzelnen Fahrzeuge den gemeldeten Einsatzstellen zugeordnet werden konnten. Der Einsatzleiter nahm vorab Kontakt zu den Anwohnern auf, um entsprechende Prioritäten zu schaffen.

Vor vielen Jahren gab es in der Ortsfeuerwehr Gamsen im Sommer eine dreiwöchige Ausbildungspause. Während dieser Zeit fand kein regulärer Dienstbetrieb statt. Da aber in diesem Zeitraum nicht alle Einsatzkräfte im Urlaub waren und Interesse hatten, auch während dieser Zeit zur Feuerwehr zu kommen, wurde ein "leichter Dienst" durchgeführt. Das bedeutet, dass verschiedene Techniken im Bereich der Feuerwehr einmal ausprobiert wurden. Der Zeitraum bot auch Gelegenheiten zu Wartungs- und Pflegearbeiten. Es wurden auch Spiele zur Pflege der Kameradschaft durchgeführt, beispielsweise Völkerball.

Seit ein paar Jahren werden diese Dienste in drei Organisationseinheiten aufgeteilt: 1. Dienst => Ausarbeitung durch Ortsbrandmeister und Stellvertreter, 2. Dienst => Ausarbeitung durch die Zugführer, 3. Dienst => Ausarbeitung durch die Gruppenführer.

Erstmalig im Jahr 2018 kam die Idee auf, an einer Stadtführung teilzunehmen und etwas über die Geschichte unserer Stadt zu erfahren. Diese Idee wurde aufgrund des großen Interesses auch für 2019 übernommen. Die diesjährige Stadtführung am 23.07.2019 stand ganz im Zeichen der großen Feuer, die im Stadtgebiet herrschten.

Unterkategorien