Die Jugendfeuerwehr geht in den Weihnachtsurlaub.

20221221 jf abschl0Am Mittwochabend, den 22.12.2022, fand die Jahreshauptversammlung der Gamsener Jugendfeuerwehr statt, der gleichzeitig als Abschluss dies Jahres dient. Jugendfeuerwehrwart Dennis Eckhoff begrüßte die Gäste, u.a. den stellvertretenden Stadtjugendfeuerwehrwart Dirk Schulz, den Ortsbrandmeister Uwe Reuß, seinen Stellvertreter Torsten Günther, den Ehrenortsbrandmeister Cornelius Reuß sowie die Eltern der Mitglieder.

Nachdem das Jahr 2022 nach zahlreichen Einschränkungen wieder Fahrt aufnehmen durfte, wurde auch die Jugendfeuerwehr wieder aktiv. Der Dienstbetrieb lief. Ab jetzt kamen noch einige Veranstaltungen dazu. Auftakt war das Sportturnier der Stadtjugendfeuerwehr. Im April wurde der Aufbau des Osterfeuers unterstützt. Eine besondere Veranstaltung war der Stadtpfingstzeltlager. Auf den erfolgreich durchgeführten Stadtwettbewerb erfolgte leider kein Kreiswettbewerb, der seitens der Kreisjugendfeuerwehr abgesagt wurde. Allerdings gab es die Leistungsspangenabnahme, wenn auch nur in abgespeckter Version, und einen Kreis-Orientierungsmarsch. Zum Jahresende wurde die Aktion "Helfen vor Ort" von der Aller-Zeitung wieder unterstützt, bei der Geschenke an finanziell benachteiligte Kinder ausgeliefert wurden.

Kreis-Orientierungsmarsch der Jugendfeuerwehren am 16.10.2022 in Stüde

JFDas war der Kreis-Orientierungsmarsch der Jugendfeuerwehren des Landkreises Gifhorn. Die Gruppe aus Gamsen belegte den 24. Platz von 38 Gruppen. Auf einer festgelegte Marsch-Strecke mussten verschiedene Aufgaben bewältigt werden. Zusammenarbeit und Zusammenhalt der Gruppen werden hier stets gefördert. Alle hatten ganz viel Spaß. Vielen Dank an den Ausrichter für die tolle Veranstaltung!

Die erste Auszeichnung für Jugendfeuerwehrmitglieder konnte erfolgreich abgeschlossen werden.

aktuell jf newsIm Normalfall treffen sich die Kinder aller fünf Orts-Jugendfeuerwehren der Stadt, um dann ihre Prüfung durchzuführen. Aufgrund der Pandemie macht das im Moment jede Jugendfeuerwehr für sich selbst. Die Jugendflamme Stufe 1 ist die erste Auszeichnung, die Jugendfeuerwehrmitglieder erhalten können. In Gamsen haben am 23. Februar 2022 sieben Kinder an der Prüfung teilgenommen und diese erfolgreich bestanden. Jedes Kind hatten einen Laufzettel, wobei einzelne Stationen abgearbeitet werden mussten: Schläuche rollen, Knoten und Stiche vorführen, Erste Hilfe, Notruf absetzen, Hydrantenschild erklären, wasserführende Armaturen beschreiben.

Zur Abnahme der Leistung waren Stadtjugendfeuerwehrwartin Silvia Remus, sowie ihre Stellvertreter Jan Christian Sottke und Dirk Schulz anwesend, die den Erfolg bestätigten.

 

Herzlichen Glückwunsch!

NewsDie Jugendfeuerwehr hat am Sonntag, den 25.09.2022 mit einer Gruppe die Leistungsspange erhalten. Das ist die höchste Auszeichnung im Leben der Jugendfeuerwehr. Dazu muss die Gruppe an verschiedenen Stationen unterschiedliche Aufgaben absolvieren, wobei nur die gesamte Gruppenleistung zählt. Aufgrund der Tatsache, dass die letzten Jahre nichts stattfinden durfte, waren diesmal auch Teilnehmer bis 21 Jahre zugelassen.

Neu war, dass die ausrichtende Kreisjugendfeuerwehr einen negativen Corona-Test verlangte und keine Zuschauer zugelassen waren.

Nachdem die Jugendfeuerwehr wieder einige Dienste absolvieren durfte, wurde der letzte Dienst vor den Sommerferien (21.07.2021) besonders gestaltet.

JF HalbjahresveranstaltungViele Dienste waren es nicht, die durchgeführt werden konnten, aber die Freude über gemeinsame Veranstaltungen und Dienste war umso größer. Jährlich, am letzten Dienst vor den großen Sommerferien, wird das absolvierte Halbjahr spielerisch beendet. Auf der Feuerwehrwiese wurde schließlich Völkerball gespielt. Im Anschluss gab es leckere Speisen vom Grill. Die Wetterlage konnte nicht besser sein. Auch die vielen Hygieneauflagen konnten die Freude nicht trüben. Die Mitglieder freuen sich darauf, dass es nach den Ferien wieder wie gewohnt weitergeht.

Der nächste Dienst findet am 8. September 2021 statt.